ABS Problem

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
efaust
Reserveradträger
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 20:22
Fahrzeug: Frontera 1995 54MWL4
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

ABS Problem

Beitrag von efaust » Samstag 17. Februar 2018, 23:06

Hallo allerseits,

mein Frontera A ist mein Wald- und Feldarbeitsgerät. D.h. ich fahre öfter auch mal durch Wasser und Schlamm bis an oder knapp über die Naben. Iich habe seit längerem ein ABS Problem und würde gerne Erfahrungen wissen wollen.

In den letzten 2 Jahren ging meine ABS Lampe immer mal wieder an. Speziell wenn es draussen nass und schmutzig war. Jetzt nach dem Sauwetter der letzten Monate geht die ABS Leuchte gar nicht mehr aus. Das ABS ist aktuell ohne Funktion.

Ich tippe mal blind, entweder haben meine Sensoren oder Kontakte der ABS Sensorkabel den Geist aufgegeben, sind so verschmutzt oder korrodiert, dass da nichts mehr geht. Den Komplettausfall des Systems, halte ich meinen Erfahrungen der letzten 2 Jahre nach, als eher unwahrscheinlich.

Hat jemand von Euch Erfahrungen was ABS Sensoren oder Kontakte angeht?
Sind die sehr empfindlich gegen Nässe?
Kriegt man das so hin, dass auch mal eine Wasserdurchfahrt oder Dreck dem ABS nichts ausmacht?
Mit welchem Gerät kann man die volle Funktion des ABS diagnostizieren?

Die Alternative wäre für mich der Ausbau des Systems allerdings habe ich die Befürchtung dann gibts Probleme mit dem TÜV. Ich kann noch ohne ABS Auto fahren, daher ist mir das ziemlich egal ob das ABS geht oder nicht. Im Wald ist das sowieso eher untergeordnet für den Betrieb.

Danke für Hinweise und Tips dazu.

Gruß

EFaust

efaust
Reserveradträger
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 20:22
Fahrzeug: Frontera 1995 54MWL4
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: ABS Problem

Beitrag von efaust » Samstag 27. Oktober 2018, 18:16

Hallo allerseits,

ich habe mittlerweile alle Sensoren prüfen lassen. Angeblich sind alle Radsensoren in Ordnung und liefern die notwendigen Werte! Demnach ist die einfachste Lösung erst mal gestorben.

Da ich vom ABS eines Frontera A absolut keine Ahnung habe, weiß jemand ob man die Teile noch kaufen kann. Angeblich gibt es eine Rückföderpumpe und andere Teile. Hier im Forum und auch sonst findet man nur Frontera B Aussagen.

Hat jemand Bilder von den ABS Teilen?
Wo bekomme ich Ersatzteile oder wenigstens die Teilenummern für ein Frontera A ABS her?

Wenn mir jemand einen Tip geben könnte würde mir schon sehr viel helfen.

Gruß

efaust

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1911
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: ABS Problem

Beitrag von jj.77 » Samstag 27. Oktober 2018, 18:22

Vom A habe ich keine Ahnung, aber vielleicht hilft dieser Link weiter:

http://ecat24.com/opel/catalog/part/1/1 ... 302/29803/

Oben rechts kannst Du die Sprache einstellen, falls die Seite nicht auf deutsch angezeigt wird.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

efaust
Reserveradträger
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 20:22
Fahrzeug: Frontera 1995 54MWL4
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: ABS Problem

Beitrag von efaust » Sonntag 4. November 2018, 12:00

Danke für die Seite, das hat mir schon mal weiter geholfen. Damit konnte ich ein wenig suchen gehen.
Leider gibt es nach kurzer Suche keinen Anbieter mehr, der über diese Teile verfügt.

Jetzt wird es irgendwie kompliziert.

Kennt jemand hier aus dem Forum jemanden der ein ABS eines Frontera A 1995 Facelift reparieren oder überholen kann?
Verkauft jemand ein gut gebrauchtes funktionierendes ABS aus einem Schlachter?

Ich will keinen ganzen Fronti kaufen müssen um an die Teile zu kommen.

Gruss

efaust

Antworten