Seite 1 von 1

Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 06:35
von betz-georg
Hallo
Habe mir einen TSF 69 ,ehemals mit dem großen Motor, jetzt ist der 2,5 saugdiesel eingebaut,da der Kühler raus musste um den unteren Querträger zu reparieren,sah ich am Kühler noch einen Geber für die Temperatur,ist aber kein Kabel da,
Wo am Motor niehmt er das Signal
Mfg

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 09:09
von Asconajuenger
Kenne den Motor nicht, aber wahrscheinlich ist am Termostatgehäuse nen Kabel für die Kühlmitteltemperatur?

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 11:02
von Sterni
betz-georg hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 06:35
Hallo
Habe mir einen TSF 69 ,ehemals mit dem großen Motor, jetzt ist der 2,5 saugdiesel eingebaut,da der Kühler raus musste um den unteren Querträger zu reparieren,sah ich am Kühler noch einen Geber für die Temperatur,ist aber kein Kabel da,
Wo am Motor niehmt er das Signal
Mfg
Wo soll am Kühler ein "Geber" sein?
Lade mal mit Picr.de ein Bild hoch.

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 14:24
von betz-georg
Werd heut Abend versuchen ein Bild hochzuladen
Anbei Versuch Nummer eins von der bis jetzt größten Baustelle was ich gefunden habe
Bild

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 14:36
von Sterni
Mit diesem Bild hat es doch schon mal geklappt. :wink:

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 15:18
von betz-georg
Das stimmt :)
Das Teil kann man wahrscheinlich nur versuchen nachzubauen,oder gibt es Ersatz?

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:34
von betz-georg
Bild

Der Fühler neben dem Wasseraustritt öffnung

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:37
von betz-georg
Und ein Bild vom Motor
Bild

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 17:31
von Sterni
betz-georg hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:34
Bild

Der Fühler neben dem Wasseraustritt öffnung
Ich glaube nicht, daß Dein Campo diesen Fühler "braucht". Einfach so lassen und gut!

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 17:35
von Sterni
betz-georg hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 15:18
Das stimmt :)
Das Teil kann man wahrscheinlich nur versuchen nachzubauen,oder gibt es Ersatz?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-223-4214

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -223-21142
Bei Ihm habe ich mir schon Teile geholt. Er versendet aber auch!

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 18:24
von betz-georg
OK werde ihn mal Anschreiben
Dankeschön

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 20:40
von Haschek
Sterni hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 17:31
betz-georg hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:34
Bild

Der Fühler neben dem Wasseraustritt öffnung
Ich glaube nicht, daß Dein Campo diesen Fühler "braucht". Einfach so lassen und gut!
Das ist doch der Bimetall für den Lüfter, oder wird der beim Campo anders angesteuert?

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 20:46
von Sterni
Mein Campo hat einen Lüfter mit Visco-Kupplung.

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 08:42
von betz-georg
Ein Bild wo das lüfterrad ist
Bild
Jetzt natürlich abgebaut

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 13:01
von Sterni
Das glänzende, leicht "gezahnte" Teil in der Bildmitte ist die Visco-Kupplung. Die reagiert auf Wärmestrahlung von Motor und Kühler und braucht keinen Sensor. Beim Start läuft der Lüfter immer erst mal "voll" mit und wird dann langsamer, kommt aber nicht zum Stillstand.

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 15:10
von betz-georg
OK danke für die Info
Kenn ich so nicht ,man lernt nie aus :D

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 15:35
von Sterni
Bitteschön!

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 18:08
von jj.77
Sterni hat geschrieben:
Freitag 12. Oktober 2018, 13:01
... Beim Start läuft der Lüfter immer erst mal "voll" mit und wird dann langsamer, kommt aber nicht zum Stillstand.
Es ist nur anders herum. Im kalten Zustand wird der Lüfter kaum mitgenommen, damit der Motor schneller seine Betriebstemperatur erreicht. Mit zunehmender Wärme wird die Viskokupplung zäher und dreht somit schneller mit.

Re: Temperatur Anzeige

Verfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 19:46
von Sterni
Damit hast Du zum Teil Recht.
Bei kaltem Motor läuft der Lüfter nur langsam mit. War der Motor aber betriebswarm, so ist die Viscokupplung durch die Strahlungswärme des Motors und ggf. des Kühlers auch warm und der Lüfter dreht beim Start "voll" mit.
Nach einigen Sekunden hört man dann, wie der Lüfter nahezu schlagartig kaum noch mitdreht.