Kurbelwelle / Nockenwelle

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Matterhorn
Reserveradträger
Beiträge: 27
Registriert: Sonntag 23. Oktober 2016, 15:27
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: 24937 Flensburg

Kurbelwelle / Nockenwelle

Beitrag von Matterhorn » Donnerstag 11. Oktober 2018, 18:44

Hallo
Vielleicht bin ich zu blöd (man kann mich auch Hein nennen) oder man kann alles ein wenig verklausuliert beschreiben. Siehe verschiedene Forumbeiträge.
Ich habe meine Zahnriemen bei meinem 3,2 V6 runter.
Leider habe ich vor abbau des Alten keine Bilder gemacht, um zu sehen wie Nockenwelle und Kurbelwelle auf welche Markierung gestellt wird / gestanden haben.
Nach meiner Erinnerung, hat der alte Riemen nicht auf den grünen Markierungen gesessen. Bei mir hat jemand etwas mit rot und weiss markiert. Aber ist ja egal.
Nun meine Frage/n:
Die Nockenwellen: Die (grüne Farbe), jeweils eine Kerbe / Strich auf den Nockenwellenräder müssen fluchten mir den Strichen auf den Zylinderköpfen. Soweit - sogut. Ist ja auch auf geposteten Bildern zu sehen. Bei Stellung Markierung ist die (Fahrtrichtung) rechte Nockenwell auf "Spannung" und die linke Nockenwelle "entspannt"
Nun zur Kurbelwelle:
Diese hat, an dem Zahnriemenrad nur eine Markierung (halbrunde Ausnehmung). Ausserdem ein paar Farbmarkierungen rot + weiss, die lasse ich mal weg.
Auf dem Kurbelwellengehäusedeckel sind zwei Markierungen (Striche). Einen Strich auf 11.00Uhr (über diesen Strich steht etwas von 8 und 6 oder so) und einen auf 3.00Uhr (nur ein Strich).
Meine Frage: Wohin muss ich die Markierung der Kubelwelle (halbrundt) drehen ? Auf die 11.00Uhr oder 03.00Uhr Markierung ?
Bitte keine merkwürdigen Kommentare. Ich weiss Bilder machen wäre besser gewesen. Mein Motor ist ein 6V1D aus 2003. Kein Käfer oder Ferrari 12Zyl. oder Zündapp 2 Takt.
Wenn sich jemand die Mühe macht und mir Antwortet, mit Bildern wäre schön. Bilder sagen mehr als tausend Worte.
Danke
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste