[Frontera A] Drehmomente, Drehstab, Stabilisator, Schaumstoff...

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
ichgebgas
Chefmechaniker
Beiträge: 198
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 22:22

[Frontera A] Drehmomente, Drehstab, Stabilisator, Schaumstoff...

Beitrag von ichgebgas » Dienstag 24. September 2019, 00:44

Hi,

bei mir haben sich ein paar Fragen angesammelt:

1. Der Querträger auf dem Bild unten muss wieder dran. Wie heißt der genau, damit ich das passenden Drehmoment für die vier Schrauben finde? Oder weiß das Drehmoment hier jemand? Es gibt so viele Querträger, ich weiß leider nicht, welcher der hier ist.

2. Wie viele Schraubenumdrehungen am Drehstab sind 1cm Höhenunterschied an der Vorderachse? Ich hatte das vor langer Zeit hier mal gelesen, aber finds nicht mehr. Mir war wie 4 Umdrehungen = 1cm. Kann das jemand bestätigen bzw. korrigieren?

3. Müssen die Gummiabdeckmatten in den vorderen Radkästen außen über die obere Stoßdämpferbefestigung wie im Bild, oder dahinter?

4. Der Abstand der vorderen Stoßdämpfer zum Stabilisator sind links ca. 20mm, rechts ca 2mm. Beim Ausbau hatte ich nicht darauf geachtet, wie der Abstand war. Ist das normal? Sicher nicht. Der Stabilisator ist ja nicht fest, wenn ich das richtig sehe, sondern durch Gummimanschetten gehalten. Theoretisch sollte der sich doch immer von allein in die richtige Position bringen, oder? Kann ich da irgendwie Abhilfe schaffen? Ich hatte die Stoßdämpfer draußen und beim Zusammenbau selbstverständlich nach Vorschrift im herab gelassenen Zustand alles fest geschraubt.

5. Hinten rechts im Radlauf, hinter der Kante, nahe am Tankrohr sind zwei so kleine Bippusse, die original mitt zwei runden Unterbodenschutzaufklebern versehen waren. Was ist das und wozu sind die da? Sie Bild.

6. Im hinteren Teil meiner Karosserie Hohlräume sind scheinbar originale FormSchaumStoffTeile drin. Welchen Zweck haben die genau? Geräuschdämmung? Wärmedämmung? Wenn letzteres, was und in welche Richtung? Hitze drin lassen, oder draußen?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten!

Bild

Bild

Bild
Opel Frontera A Sport BJ96 X20SE MT
Opel Omega B Caravan BJ99 X20XEV AT LPG
Opel Corsa B BJ94 X12SZ MT LPG | Wüste 2016 | Wüste 2017 | Durch die Polarnacht
Subaru Justy KAD BJ92 1.2 ECVT im Schnee

follow me: polarsteps

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7222
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: [Frontera A] Drehmomente, Drehstab, Stabilisator, Schaumstoff...

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 25. September 2019, 09:08

Moin ,

zu 1. Qeurträger vordere Aufhängung ...75nm

zu 2. umdrehungen sind zu ungenau Auto auf gerader Unterfläche stellen und das maß mit Meßlatte auf beiden Seiten gleichmäßig einstellen.

zu 3. das ist so wie es ist richtig.

zu 4. rechts ist immer weniger Platz, dazu kommt noch das die OME Dämpfer ne ganze Ecke dicker sind als die Orginalen . Du kannst versuchen die Halter vorene zu lösen und es etwas rüber zudrücken oder aber du musst den Stabi ausbauen und ein wenig günstiger zurecht biegen ... 2mm ist schon arg wenig 5mm sollten es schon sein.

zu 5 : noch nie bewusst gesehen ..keine Ahnung wozu das dienen soll.

zu 6. ich weiß nicht was du meinst.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
ichgebgas
Chefmechaniker
Beiträge: 198
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 22:22

Re: [Frontera A] Drehmomente, Drehstab, Stabilisator, Schaumstoff...

Beitrag von ichgebgas » Mittwoch 25. September 2019, 11:55

Vielen Dank für deine Antworten.

1+3. Danke.

2.: Nachmessen und stückchenweise mache ich sowieso. Ich wollte nur eine ungefähre Vorstellung haben, wie viel die Umdrehungen bewirken.

4.: Ja, die OME haben 4mm mehr Durchmesser, sind also 2mm näher dran, als die Originalen. Du meinst, den Stabilisator kann man biegen? Ist das nicht prinzipbedingt eine Art Federstahl? Na, ist der denn mit den Haltern FESTgeklemmt? Für mich sieht das eher aus, als wäre der schwimmend gelagert.

6.: OK, ich mache Ende der Woche mal Fotos.
Opel Frontera A Sport BJ96 X20SE MT
Opel Omega B Caravan BJ99 X20XEV AT LPG
Opel Corsa B BJ94 X12SZ MT LPG | Wüste 2016 | Wüste 2017 | Durch die Polarnacht
Subaru Justy KAD BJ92 1.2 ECVT im Schnee

follow me: polarsteps

Benutzeravatar
ichgebgas
Chefmechaniker
Beiträge: 198
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 22:22

Re: [Frontera A] Drehmomente, Drehstab, Stabilisator, Schaumstoff...

Beitrag von ichgebgas » Dienstag 8. Oktober 2019, 03:16

4.: Gebogen. Passt jetzt gut. Danke für die Anregung.
Opel Frontera A Sport BJ96 X20SE MT
Opel Omega B Caravan BJ99 X20XEV AT LPG
Opel Corsa B BJ94 X12SZ MT LPG | Wüste 2016 | Wüste 2017 | Durch die Polarnacht
Subaru Justy KAD BJ92 1.2 ECVT im Schnee

follow me: polarsteps

Antworten