[Frontera A] Vorderachs Differential

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
ing.rico1
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 07:37
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport 2,0
Wohnort: Wiesfleck

[Frontera A] Vorderachs Differential

Beitrag von ing.rico1 » Mittwoch 27. November 2019, 07:46

Hallo Forum.

ich hab bei meinem Fronti A das Vorderachsdifferential zerstört.

eine passendes zu bekommen ist anscheinend recht schwierig, zumindest konnte ich keines auftreiben bis dato.

darum meine Frage: passt das Ausgleichsgetriebe, also das Teil, wo das Tellerrad drauf ist, vom Fronti B in das Gehäuse vom Fronti A?

ich hab leider keines da zum Vergleichen.

Grüße

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7238
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: [Frontera A] Vorderachs Differential

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 27. November 2019, 22:22

Moin ,

nein das past nicht .

Welchen Frontera A hast du denn es gibt 5 verschiedene Achsüberstzungen für den A.
Bjr.
Modell
Motor

Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

ing.rico1
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 07:37
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport 2,0
Wohnort: Wiesfleck

Re: [Frontera A] Vorderachs Differential

Beitrag von ing.rico1 » Donnerstag 28. November 2019, 10:29

Es ist ein Frontera a Sport 2.0 bj1998.

Übersetzung 5,13:1 bzw. 8x41

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7238
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: [Frontera A] Vorderachs Differential

Beitrag von Der Ralf » Freitag 29. November 2019, 22:35

Moin,

na dann mal viel spaß beim suchen .

Die 5.13er gab es wirklich nur im A Sport.

Werde es wohl auch nie verstehen warum immer die 5.13er auseinander fliegen ... die 4.88 gehen fast nie kaputt.

Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

ing.rico1
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 07:37
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport 2,0
Wohnort: Wiesfleck

Re: [Frontera A] Vorderachs Differential

Beitrag von ing.rico1 » Samstag 30. November 2019, 09:04

Sind die Ausgleichsgetriebe ident?

Das Tellerrad umbauen ist ja nicht ein so großer Aufwand ....

ing.rico1
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 07:37
Fahrzeug: Opel Frontera A Sport 2,0
Wohnort: Wiesfleck

Re: [Frontera A] Vorderachs Differential

Beitrag von ing.rico1 » Sonntag 1. Dezember 2019, 10:47

Würde folgendes funktionieren:

Ich nehme eine Vorderachse vom 2,4 oder vom 2.8 Diesel, baue das ausgleichsgetriebe aus, nehme neue Lager und baue es im mein Gehäuse ein.
Die steckachsen nehme ich von der 2.4 oder 2.8 Achse.
Dann hab ich die große Welle mit 28,45 mm und 17er Verzahnung.

Funktioniert das?

Antworten