Bremsleitung hinten

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
atak
Reserveradträger
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2017, 22:16
Fahrzeug: frontera 2.0 sport 1995
Wohnort: Arnheim

Bremsleitung hinten

Beitrag von atak » Sonntag 1. Dezember 2019, 16:38

Hallo, die hintere Bremsleitung wurde auch abgelehnt.
Jetzt laufen die Farben vom Hauptzylinder.
Welche brauche ich und wie viele Meter brauche ich?
Laufen jetzt 1 oder 2 Rohre nach hinter?
Ich habe auch eine citroen cx, also arbeiten um das Lösen der Probleme mit den Anschlüsse habe ich.
Ich habe einen feltz Satz.
Vielen Dank, Ad.

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7238
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Bremsleitung hinten

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 3. Dezember 2019, 11:32

Hallo atak,

ich versuche dich zu verstehen ist aber nicht immer leicht.
von vorne nach hinten sind es 2 Leitungen bis zum Bremskraftverteiler (vor / Rücklauf, sollte man auch nicht vertauschen) auf der andern Seite ist ein kurzes Stük am BKV ca.30 cm lang und auf der hinterachse links und rechts das Stück ... selber nachmessen würde ich empfehlen . Brauchen tust du ca. 10m für die hintern alle in 4,75 und Bördel F.
Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5651
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Bremsleitung hinten

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 4. Dezember 2019, 01:01

Das ist nicht vor- und Rücklauf, sondern hinterer Kreis zur bremse über den lastabhängigen Regler und eine "Steuerleitung" des vorderen bremskreises, damit der Regler merkt, wenn der vordere Bremskreis nicht mehr tut und dann aufhört, die Bremskraft zu begrenzen.

Und bördel hast du am Bremsregler andere, als an allen anderen Stellen, zumindest beim a.

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7238
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Bremsleitung hinten

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 4. Dezember 2019, 17:34

Moin Rainer ,

wie auch immer die heißen ...

und Bördeln tue ich sie alle gleich nur die Nipel sind unterschiedlich ... gefühlt hbe ich das wohl schon 50-60 mal gemacht ... und Du ?

Grüße nach Berlin
Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

atak
Reserveradträger
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2017, 22:16
Fahrzeug: frontera 2.0 sport 1995
Wohnort: Arnheim

Re: Bremsleitung hinten

Beitrag von atak » Mittwoch 4. Dezember 2019, 19:07

danke fur die antworte. Google translation ist nich sehr gut.
Ich gehe an die arbeid und antwort wie es geht.

Grusse, Ad.

atak
Reserveradträger
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2017, 22:16
Fahrzeug: frontera 2.0 sport 1995
Wohnort: Arnheim

Re: Bremsleitung hinten

Beitrag von atak » Freitag 6. Dezember 2019, 19:27

Ich habe zuerst ein billiges, burdel Gerät gekauft, aber es ist sofort kaputt gegangen, Geld weg.
Jetzt, wo ich ein semiprofessionelles, burdel Gerät gekauft habe, wird morgen sofort kommen und wieder an die arbeit.

Antworten