Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7420
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Der Ralf » Sonntag 23. Dezember 2012, 10:35

Moin alle miteinander,

damit die Anfrage nicht unter den anderen Fred untergeht mach ich hier mal einen neuen auf.

Ich brauche Leihweise einen Diffdeckel in guten Zustand vom Frontera A (ca. 2-3 Wochen)
also wer so einen hat an seinen Auto was steht oder im Regal bitte melden.

Hintergrund ...
Die Gießerei hat sich bei mir gemeldet und braucht um einen realistischen Kostenvoranschlag zu erstellen ein Muster nach dem er die Form bauen kann (er weiß ja nicht wie so ein Deckele ausschaut).

Ansonsten schreibt er ist das Giessen des Deckels kein Problem auch der Schriftzug "Opel4x4" ist möglich.
Das ganze würde er dann aus korosinsfesten Aluminium giessen.
Finsch ..also Planen bohren Gewinde könnte er machen ist aber nicht sein Kerngeschäft und würde das wohl lieber jemanden anders überlassen.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 3039
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von bukarest » Sonntag 23. Dezember 2012, 11:53

Da stehen so einige herum im Forum,... :oops: ... die den Deckel zur Zeit nicht brauchen.... :wand:

Der ganze Aufwand würde sich für eine Kleinserie lohnen, da Differenzialdeckel immer wieder ein Problem sind.

Gruß
Peter
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Frontmann

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Frontmann » Sonntag 23. Dezember 2012, 13:02

Für den Frontera A gibt es unterschiedliche Deckel. Inwiefern sich diese unterscheiden, ist mir leider nicht bekannt.

C20NE, C24NE und 23TD = 91143421 bzw. 416040

X20SE, X22XE, 25TD, 28TD = 91151592 bzw. 416043

Benutzeravatar
Andy1981
Überrollkäfigtester
Beiträge: 990
Registriert: Samstag 22. Mai 2010, 19:27

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Andy1981 » Sonntag 23. Dezember 2012, 13:35

Hey,


ich schau nacher mal,hab ja noch ein diff liegen ob der deckel past bzw 12 löcher hat.



Gruß

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7420
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Der Ralf » Sonntag 23. Dezember 2012, 16:13

Moin Andy,

das wäre super sollte eigentlich so sein mit 12 Löchern und vom C20ne Modell

wen dann noch einer einen hat vom x2.2xe dann könnte ich die vergleichen

und wie gesagt ist nur Leihweise gibt es dann wieder zurück.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 973
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Frontipet » Sonntag 23. Dezember 2012, 18:40

Und ich dachte solche Fred´s gehören in die Rubrik "Märkte" und sind hier falsch !
Ihr perfekten Kritiker, ich wünsch euch schöne Weihnachtstage und wenn der Moderator die liest sollte er überlegen den Fred zu verschieben, oder ist der Autor mit Sonderrechten bedacht?
:meinung: :meinung: :meinung:
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Ratbiker
Chefmechaniker
Beiträge: 163
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 20:22

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Ratbiker » Sonntag 23. Dezember 2012, 19:10

Hi Ralf,

reicht es dir auch noch nach den feiertagen mit dem deckel?
ich hab noch einen vom c20ne aber eingeaut in meinem ersatzeilfrontie und komme frühestens nach den feiertagen dazu ihn aus zubauen.
Es gibt keine dumme Fragen...oder doch ;-)

Der den Chrom an seinen Fahrzeugen haßt ! ! !

www.opel-infos.de, Opel Fahrzeuge von A-Z

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2313
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

Re: AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Toto » Sonntag 23. Dezember 2012, 19:57

Frontipet hat geschrieben:Und ich dachte solche Fred´s gehören in die Rubrik "Märkte" und sind hier falsch !
Ihr perfekten Kritiker, ich wünsch euch schöne Weihnachtstage und wenn der Moderator die liest sollte er überlegen den Fred zu verschieben, oder ist der Autor mit Sonderrechten bedacht?
:meinung: :meinung: :meinung:
Hallo

momentan sehe ich hier nur eine Informationsbeschaffung was mit dem Frontera zu tun hat,

das Ergbnis hier raus ist mit gößter Warscheinlichkeit was für den Markplatz.

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7420
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Der Ralf » Sonntag 23. Dezember 2012, 20:14

Frontipet hat geschrieben:Und ich dachte solche Fred´s gehören in die Rubrik "Märkte" und sind hier falsch !
Ihr perfekten Kritiker, ich wünsch euch schöne Weihnachtstage und wenn der Moderator die liest sollte er überlegen den Fred zu verschieben, oder ist der Autor mit Sonderrechten bedacht?
:meinung: :meinung: :meinung:
Moin du Dau,

ich verkaufe hier nix und ich brauche keinen Deckel .. Du Memme Meckerfritze ... den Rest spare ich mir.. auf :frech: ...ich kümmere mich um sachen auch ohne Gewinn Gedanken ... was Du scheinbar nie machen
würdest.



@ Ratbiker.. ja das reicht völlig aus, wäre super, würde mich freuen .... :xmas:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Ratbiker
Chefmechaniker
Beiträge: 163
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 20:22

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Ratbiker » Sonntag 23. Dezember 2012, 20:22

ok Ralf, is gebongt ich bau den aus und pack ihn dir ein :D

bräuchte halt dann dein postaddresse noch
Es gibt keine dumme Fragen...oder doch ;-)

Der den Chrom an seinen Fahrzeugen haßt ! ! !

www.opel-infos.de, Opel Fahrzeuge von A-Z

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9679
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: dodge ram 5,7
Wohnort: berlin

Re: AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von karman911 » Sonntag 23. Dezember 2012, 23:12

Frontipet hat geschrieben:Und ich dachte solche Fred´s gehören in die Rubrik "Märkte" und sind hier falsch !
Ihr perfekten Kritiker, ich wünsch euch schöne Weihnachtstage und wenn der Moderator die liest sollte er überlegen den Fred zu verschieben, oder ist der Autor mit Sonderrechten bedacht?
:meinung: :meinung: :meinung:
hallo frontipet,

weil weihnachten ist, verkneif ich mir einen kommentar zu deiner stichelei :xmas:

@ralf; ich hab noch diesen deckel liegen

Bild

kann dir aber nicht sagen von welcher achse, suche selber noch antworten :oops: ist aber auf jeden fall ne scheibenbremshinterachse mit spiralfedern.......

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
al_zaghal
Chefmechaniker
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 14:37

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von al_zaghal » Sonntag 23. Dezember 2012, 23:28

Hallo, mal so unverschämt gefragt:

idee

Wäre es vorstellbar, nach Fertigstellung und wenn sich alles zur Zufriedenheit bewährt hat, gegebenenfalls die Fertigungsanleitung, eventuell inklusive technischer Zeichnungen, hier für das Forum zugänglich zu machen?

Das wäre ne schöne Sache. :meinung:
Nur die Ruhe. Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht...

Benutzeravatar
Andy1981
Überrollkäfigtester
Beiträge: 990
Registriert: Samstag 22. Mai 2010, 19:27

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Andy1981 » Montag 24. Dezember 2012, 00:03

@ Ralf,


brauchst meinen nun doch nicht mehr?
hatte nach geschaut,12 loch und vom c20 ne.


wenn nicht dann auch okay.

gruß

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5827
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Rainer.M » Montag 24. Dezember 2012, 01:54

Ich glaub, der Deckel vom Spanier ist noch da. X22xe -Schraubfedern mit Diffbremse

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7420
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Der Ralf » Montag 24. Dezember 2012, 07:53

Moin Moin,


doch Andy mach mal ab und schick mir den und Ratbiker und Rainer und Heiko auch ich möchte sehen wo die unterschiede sind und den bessten als Muster der Gießerei schicken. Hängt bitte ne Zettel dran aus welcher Acchse der Deckel stammt.

@ Chris, von was möchtest Du ne technische Zeichnung haben hmm von den Deckel wird es keine geben und die Gießerei wird Dir wohl auch kein Kurs im Formenbau geben.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Ratbiker
Chefmechaniker
Beiträge: 163
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 20:22

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Ratbiker » Montag 24. Dezember 2012, 08:16

moin,

wo oder wie kann ich sehen bzw feststellen was für eine achse das genau ist?

ich sag ja es ist ein 2liter sport mit blattfedern mit nem c20ne moter, bj 95/96
Es gibt keine dumme Fragen...oder doch ;-)

Der den Chrom an seinen Fahrzeugen haßt ! ! !

www.opel-infos.de, Opel Fahrzeuge von A-Z

Frontmann

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Frontmann » Montag 24. Dezember 2012, 08:29

Was meinst Du mit "was für eine Achse"? Es gibt welche mit Sperre und ohne Sperre und offenbar bis und ab Fahrgestellnummer, zumindest bei den Deckeln.

Achsen ohne Sperre konnte man nachrüsten, bei werkseitige verbauten Sperren ist es am Aluschild mit den Ausstattungscodes erkennbar. Somit kann man es an den Codes und an der VIN auseinanderhalten, sofern noch die Serie verbaut ist.

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7420
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Der Ralf » Montag 24. Dezember 2012, 08:34

Frontmann hat geschrieben:Für den Frontera A gibt es unterschiedliche Deckel. Inwiefern sich diese unterscheiden, ist mir leider nicht bekannt.

C20NE, C24NE und 23TD = 91143421 bzw. 416040

X20SE, X22XE, 25TD, 28TD = 91151592 bzw. 416043

Moin Werner

das "welche Achse" bezog sich hier drauf also mit oder ohne Scheibenbremse / Schraubfedern das sind bei den von Dir aufgführten Typen ja die Hauptunterschiede.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Frontmann » Montag 24. Dezember 2012, 08:36

hmm ich glaube dem Deckel sind die Bremsen doch ziemlich wurscht, oder?

Möglich wär jedoch eine andere Form des Deckels, auf Grund des Panhardstabes, der bei Schraubenfedern erforderlich wird.

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7420
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Der Ralf » Montag 24. Dezember 2012, 08:41

Frontmann hat geschrieben:hmm ich glaube dem Deckel sind die Bremsen doch ziemlich wurscht, oder?

Möglich wär jedoch eine andere Form des Deckels, auf Grund des Panhardstabes, der bei Schraubenfedern erforderlich wird.
natürlich ist das wurscht ... aber ich brauche ja ein unterscheidungs Merkmal und warum nicht die Bremsen
den das ist ja bei den Nr. so das sich das da trennt ... Panhead hatte ich auch schon gedacht ...darum ja auch Zettel mit Modellbezeichnung vom Auto.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Frontmann » Montag 24. Dezember 2012, 08:48

ich denke es ist das Gesamtpaket was den ganzen Unterschied ausmacht. Die Bremse alleine ist es ja nicht. Da gehören ja noch die Federn dazu.

Was mich mal interessiern würde ist, ob andere Modelle, wie der Pickup, der Amigo, Rodeo und Passport nicht auch diese Achsen, bzw. Deckel hatten.

Ratbiker
Chefmechaniker
Beiträge: 163
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 20:22

Re: AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Ratbiker » Montag 24. Dezember 2012, 09:19

Frontmann hat geschrieben:Was meinst Du mit "was für eine Achse"? Es gibt welche mit Sperre und ohne Sperre und offenbar bis und ab Fahrgestellnummer, zumindest bei den Deckeln.

Achsen ohne Sperre konnte man nachrüsten, bei werkseitige verbauten Sperren ist es am Aluschild mit den Ausstattungscodes erkennbar. Somit kann man es an den Codes und an der VIN auseinanderhalten, sofern noch die Serie verbaut ist.
danke Werner für die aufklärung.
das mit dem typenschild, ob gebremst(Gxx) oder nicht war mir auch klar, doch dachte ich eher an das übersetzungsverhältnis...wird ja auch des öfteren genannt bei verkaufsangeboten bzw suchen.
Es gibt keine dumme Fragen...oder doch ;-)

Der den Chrom an seinen Fahrzeugen haßt ! ! !

www.opel-infos.de, Opel Fahrzeuge von A-Z

Frontmann

Re: AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Frontmann » Montag 24. Dezember 2012, 09:42

die Achsübersetzung steht auf einer Blechfahne, die mit einer Schraube des Deckels befestigt ist. Auch da geht es nach der VIN, ab wann welche Übersetzung verbaut wurde. Fehlt die Blechfahne und es wurde evtl. schon mal etwas umgebaut, wirds schwieriger. Dann muss man den Deckel abnehmen, die Zähnezahl ermitteln und danach die Übersetzung ausrechnen.

Angefügt nach 8 Minuten:
karman911 hat geschrieben:
Frontipet hat geschrieben:Und ich dachte solche Fred´s gehören in die Rubrik "Märkte" und sind hier falsch !
Ihr perfekten Kritiker, ich wünsch euch schöne Weihnachtstage und wenn der Moderator die liest sollte er überlegen den Fred zu verschieben, oder ist der Autor mit Sonderrechten bedacht?
:meinung: :meinung: :meinung:
hallo frontipet,

weil weihnachten ist, verkneif ich mir einen kommentar zu deiner stichelei :xmas:

@ralf; ich hab noch diesen deckel liegen

Bild

kann dir aber nicht sagen von welcher achse, suche selber noch antworten :oops: ist aber auf jeden fall ne scheibenbremshinterachse mit spiralfedern.......

lg
heiko
Heiko,

könntest du den Deckel mal auf ein Blatt Papier legen und den Umriss, sowie die Löcher auf das Papier übertragen und dann an mich faxen?

Gruß Werner

Ratbiker
Chefmechaniker
Beiträge: 163
Registriert: Samstag 31. Dezember 2011, 20:22

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Ratbiker » Montag 24. Dezember 2012, 09:45

danke für die info, Werner :D
Es gibt keine dumme Fragen...oder doch ;-)

Der den Chrom an seinen Fahrzeugen haßt ! ! !

www.opel-infos.de, Opel Fahrzeuge von A-Z

Benutzeravatar
Toto
Administrator
Beiträge: 2313
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 20:17
Fahrzeug: Frontera A 2.2i 1996
Wohnort: 21680 Stade
Kontaktdaten:

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Toto » Montag 24. Dezember 2012, 09:47

Hallo

Könnte etwas eng werden auf DIN a 4
M.f.G.



Toto

* Bitte beachtet unsere FAQ und nutzt auch ab und zu die Suchfunktion.
* Lest euch bitte auch die Regeln durch und haltet euch daran.
* Wenn ihr Probleme habt einfach eine private Nachricht an mich schreiben.


Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

(Jean Paul, deutscher Schriftsteller, 1763-1825)

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7420
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Der Ralf » Montag 24. Dezember 2012, 10:46

Moin Werner,

die Hinterachse vom Campo ist komplett anders ...
Bild

kann mann glaube ich auf den Bild von Heiko ganz gut sehen
diese ist wohl vom 2wd ..die vom 4wd sieht aber auch so aus.

Wegen der Zeichnung .... wen ich die Deckel habe kann ich dir die gerne machen.

Auf den Foto kann man gut sehen wie Dicht der Panhaed am Deckel vorbei geht beim 2.2er
Bild[/img]
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Frontmann » Montag 24. Dezember 2012, 10:48

Beim 2,2er kann man die Blechfahnen, wo die Überetzung draufsteht gut erkennen.

Der Deckel vom 2.2er ist u.A. auch wohl anders, um auf eine größere Ölmenge zu kommen.

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9679
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: dodge ram 5,7
Wohnort: berlin

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von karman911 » Montag 24. Dezember 2012, 14:06

hallo werner,

wenn es auf ein din a4 blatt paßt, kann ich dir das gerne faxen........aber nicht mehr heute...... :xmas:

schick mal deine faxinummer :wink:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1257
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

Re: AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Aka » Montag 24. Dezember 2012, 14:13

Frontmann hat geschrieben:...
Der Deckel vom 2.2er ist u.A. auch wohl anders, um auf eine größere Ölmenge zu kommen.
Hier, das ist der Deckel von meinem 2,2 16V, BJ 1996

...der alte der durch war... (der fliegt übrigends ggf. irgendwo bei mir bei dem ausgebauten Frontera Schrott noch rum)
Bild

...und der neue original vom FOH, für damals etwas um die 120,- EUR... ohne Entlüftungsgedöns, weil das war nicht mehr lieferbar - hab ich einfach ein Stück Bremsleitung mitm Nippel reingeschraubt.
Bild

...ach ja, nen Panhardstab hat meiner auch da schon Schraubfedern - das ist das Teil am oberen Bildrand des unteres Bildes.

Benutzeravatar
Jo1ille
Abhangjäger
Beiträge: 308
Registriert: Montag 9. März 2009, 18:30
Fahrzeug: Frontera A Sport Bj. 95
Wohnort: Stadthagen

AW: Differentialdeckel 12 loch Muster gesucht!!!

Beitrag von Jo1ille » Montag 24. Dezember 2012, 16:12

also wie der bei Aka sieht meiner auch aus, ja gut, nicht so vergammelt :frech: :frech: , aber der Typ bzw. die Form. Meiner ist Bj. 08,95-A Sport
Gruß Achim
----------------------------------------

\"Schön, dass man im Alter ruhiger wird. Du regst Dich nicht mehr über den Montag auf, sondern findest direckt die ganze Woche scheiße.\"

Antworten